↑ ↓

Artiller SG 71 Hersteller G WB

Dieses Thema im Forum "Mit Griff & Klinge" wurde erstellt von alpencorps, Dez. 28, 2016.

  1. alpencorps

    alpencorps Sponsor AbzeichenSponsor

    Das SG hab ich in Kassel gefunden, soweit nichts spektakuläres, Zustand ist auch nicht perfekt,
    aber den Hersteller kenn ich so nicht..
    möglicherweise Gustav Weyersberg??
    Abnahme ist W 62.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: Dez. 28, 2016
  2. ig41

    ig41 Aktives Mitglied AbzeichenUser

    es ist ja ein aptiertes Füsilierseitengewehr für das Zündnadelgewehr. Hier sind mir folgende Hersteller bekannt:

    J. E. Bleckmann, Solingen Clement & Jung, Solingen
    Alexander Coppel & Co, Solingen
    E. u. H. Neuhaus, Solingen
    Gebr.Weyersberg, Solingen
    Gottfried Weyersberg, Solingen
    W. Clauberg, Solingen
    E. u. F. Hörster, Solingen
    A. u. E. Höller, Solingen
    P. D. Lüneschloß, Solingen
    V. Jung, Suhl

    hier: http://www.sigges-bajonette.de/Deutschland/m1860/m1860_w62/m1860_w62.html

    wird die Markierung den Gebrüdern Weyersberg zugeordnet.

    Grüße

    Peter

    PS mir gefällt es und ist ein gutes Zeichen für die Sparsamkeit der Preußen ;-)
     
  3. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Hallo Alpencorps,
    schönes Stück!
    Gibt es einen Truppenstempel?
    Deichkind
     
  4. alpencorps

    alpencorps Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo Peter,

    vielen Dank für die hilfreiche Antwort..
    Habe das Logo schon öfters gesehen aber eine Zuordnung bis dato nicht bekommen.

    Hallo Deichkind,

    Truppenstempel lautet

    12.R.A.F. 10. 114
    Müsste 12. Reserve Fußartillerieregiment, 10.Batterie sein.
     
  5. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Merci!
    Deichkind
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten Antikes & Allerlei