↑ ↓

Landesfürsten auf Dienstzeit-Ende Erinnerungs Fotos

Dieses Thema im Forum "Fotos , Alben & Postkarten" wurde erstellt von Deichkind, Nov. 2, 2017.

  1. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Hallo Stefan,
    danke für das Beispiel aus der Marine. Dreyer war ja einer der führenden Marine-Fotograen in Kiel.
    Ich frage mich allerdings warum KWII 2x drauf sein sollte/ist.
    Deichkind
     
  2. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

  3. Junker47

    Junker47 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Oder Admiral Prinz Heinrich von Preussen ???
     
  4. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

  5. Mainschiffer

    Mainschiffer Sponsor AbzeichenSponsor

    Hallo,
    an Prinz Heinrich hatte ich auch schon gedacht, aber den Gedanken wegen dem Bart eigentlich verworfen. Der wäre ja mit dem Bart wie die Kopie seines Bruders rumgelaufen.

    Stefan
     
  6. Junker47

    Junker47 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Ich hoffe jetzt nicht, dass jemand an der Identität des Prinzen zweifelt. Außerdem kann man sich einen Bart wachsen lassen und noch schneller wieder abrasieren.
    Das Bildnis des Prinzen Heinrich scheint mir aus der Wachstumsphase zu stammen. Danach trug er ständig den markanten Vollbart, wahrscheinlich, um nicht mit seinem extrovertierten Bruder verwechselt zu werden.
     
  7. mexico81

    mexico81 Bekanntes Mitglied AbzeichenUser

    Dann will ich mal fortsetzen und auch noch einen meiner 69er zeigen.
    Eine ganz ähnliche Maske wie die vom Atelier Karl Weber / Hagenau in Beitrag 3, hier von Gassler und Hartelt in Trier.

    Viele Grüße
    Björn
     

    Anhänge:

  8. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Moin Björn,
    dank Dir für diese Variante!
    Deichkind
     
  9. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Björn!
    Besonders schön finde ich da die untere Szene mit den Offizieren!
     
  10. schwarze Katze

    schwarze Katze Sponsor AbzeichenSponsor

    So,damit es mal weitergeht,hier mein neuester Zugang.
    ein Husar mit angezogenem Dolman-kennt man ja nur über die Schulter gehängt.
    Beachte wie liederlich das Bild in die Maske eingepasst wurde.maske dürfte ident. denen aus Beitrag 3+13 sein.
    Kann jemand das Hus.Regt. bestimmen?
     

    Anhänge:

  11. Ruhrpottpreuße

    Ruhrpottpreuße Supermoderator / Ehrenmitglied Mitarbeiter AbzeichenSumoSpo

    Hallo Roberto!
    In Potsdam lag das Garde-Hus.Rgt.
    Roter Rock mit gelben Schnüren. Das könnte farblich passen.
     
  12. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Hallo Roberto,
    sehr schöner Neuzugang!
    Deichkind
     
  13. Mainschiffer

    Mainschiffer Sponsor AbzeichenSponsor

    Ich möchte hier ein Bild von einem Matrosen des SMS Elsass vorstellen. Die Maske zeigt die Reichskriegsflagge, die Kaiserstandarte und das Portrait von Kaiser Wilhelm II- Dies ist insoweit bemerkenswert, als auf dem Mützenband "S. M." entfernt wurde und nur noch S. ELSASS zu lesen ist. Das Bild wurde somit wohl erst nach der Abdankung des Kaisers gefertigt. Das Foto ist im Bereich der Mützenkokarde rot und im Bereich des Matrosenkragens blau coloriert.

    Stefan


    k-IMG_20180417_0002.jpg k-IMG_20180417_0001.jpg
     
  14. Deichkind

    Deichkind Moderator / Sponsor AbzeichenMod

    Hallo!
    Ein sehr schönes Beispiel, wie die Sparsamkeit eines Fotografen im Gegensatz zur politischen Entwicklung und wahrscheinlich auch die politische Überzeugung des Kunden steht. Die Elsass war ja zum Kriegsende aufgelegt und erst 1924 wieder in Dienst gestellt.
    Deichkind
     
  15. Mainschiffer

    Mainschiffer Sponsor AbzeichenSponsor

    Ja, möglich. Ich denke aber, dass auch schon damals der Kunde König war und bestimmt auch unter mehreren solcher Masken beim Fotografen auswählen konnte, welche er für sein Bild möchte. Vielleicht war dieser Matrose ja gar nicht so revolutionär und die Änderung des Mützenbandes beruht auf Vorgaben von Kameraden/des Soldatenrats und nicht auf seiner Überzeugung. Oder aber der Fotograf hat diese Maske verbilligt abgegeben -da politisch überholt- und der Kunde hat das Angebot angenommen. Wer weis schon?

    Stefan
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten Antikes & Allerlei