↑ ↓

Pi. 29 im Grenzschutz

Dieses Thema im Forum "Konvolute / Geschichten des Lebens" wurde erstellt von Hanseat, Mai 30, 2008.

  1. Hanseat

    Hanseat <span style="color: blue;">Supermoderator / Ehrenm

    Anhänge:

  2. wolfsbur

    wolfsbur Administrator Mitarbeiter AbzeichenAdmin

    hallo mario,

    ein sehr interessantes dokument! gut zu erkennen, wie schwierig es damals für die guten soldaten war, die aufgaben zu bwältigen. nicht auszudenken was passiert wäre, wenn sich keine männer mit ehre zusammengefunden und die probleme hätten beseitigen können. was wäre aus unserem deutschland geworden? die östlichen teile wären an polen und russland gegangen, teile des westens an frankreich. eine demokratie wäre nie entstanden und unsere vorfahren hätten in einer sozialistischen/bolschewistischen republik gelebt. keine schönen aussichten...

    mit nachdenklichen grüßen,
    thorsten
     
  3. Hanseat

    Hanseat <span style="color: blue;">Supermoderator / Ehrenm

    Ja, die Geschichte schreibt das Leben ! Oben handschriftlich vermerkt wurde: "Abschrift. Original liegt im Reichsarchiv". München, 25.10.1928.
     
House Of History Heeresgeschichten Hans Tröbst Sammlergemeinschaft Deutscher Auszeichnungen Wöschler Orden Militaria und Antiquitäten Antikes & Allerlei